Willkommen bei der SpVgg Zwieselau

0:8 gegen den FC Langdorf

Am Sonntag, 18.08.2019, kamen die Langdorfer in die Dampfsäge.

Wiederum mussten mehrere Stammspieler ersetzt werden und so hatten wir vom Anpfiff weg keine Chance. In der 6. Minute kassierten wir bereits das 0:1, in der 9. Minute das 0:2, in der 13. Minute das 0:3, in der 25. Minute das 0:4 und mit dem Halbzeitpfiff das 0:5. Nach weiteren Gegentreffern in der 50., 51. und 83. Minute stand es am Ende 0:8.

Aufstellung: TW Christian Hartl, Severin Miera, Sven Oppowa, Antonio Suck, Benedikt Kreitmeier, Christian Duschl, Andreas Mejstrik, Patrick Mejstrik, Steven Großardt, Manuel Ertl, Raphael Wolf; Marcel Wallner ab der 46. Minute für Oppowa

 

Die Reserve spielte wiederum 9 gegen 9. In der 22. Minute schoss uns TW Sven Oppowa per Foulelfmeter mit 1:0 in Führung. Ebenfalls durch Foulelfmeter glich der Gast in der 41. Minute zum Halbzeitstand von 1:1 aus. In der 58. Minute brachte uns Florian Vollkommer mit 2:1 in Führung. In der 64. Minute kassierten wir den Ausgleich zum 2:2 und in der 80. Minute fingen wir uns noch den Treffer zum 2:3 Endstand.

Aufstellung: TW Sven Oppowa, Ricardo Zappl, Vadym Ivasyuta, Alois Eder, Phan Hai, Marcel Wallner, Christian Duschl, Benjamin Weiderer, Florian Vollkommer, Josef Bredl