Willkommen bei der SpVgg Zwieselau

1:9 gegen die SpVgg Oberkreuzberg

Am Sonntag, 04.08.2019, kamen Oberkreuzberg als Tabellenführer in die Dampfsäge.

Das Ergebnis sagt alles und unterstreicht, warum die SpVgg Oberkreuzberg Tabellenführer ist. Bereist in der 4. Minute gerieten wir in Rückstand, ein Handelfmeter in der 25. Minute ergab das 0:2, in der 30. Minute fiel das 0:3 und in der 38. Minute der 0:4 Halbzeitstand. In der 54. Minute kassierten wir das 0:5, in der 57. Minute durch ein Eigentor von Manuel Ertl das 0:6 und in der 60. Minute das 0:7. Nach Doppelpass mit Severin Miera gelang Patrick Mejstrik in der 68. Minute der Ehrentreffer zum 1:7. Nach weiteren Gegentoren in der 83. und 85. Minute hieß es am Ende 1:9.

Aufstellung: TW Markus Joachimsthaler, Severin Miera, Frank Hemschak, Manuel Ertl, Steven Großardt, Kevin Hutterer, Andreas Mejstrik, Patrick Mejstrik, Raphael Wolf, Alexander Nader, Christian Duschl; Sven Oppowa in der 31. Minute für Nader, Daniel Hackl in der 70. Minute für Ertl

Die Reserve war spielfrei.