Willkommen bei der SpVgg Zwieselau

0:2 gegen die SpVgg Brandten

Am Ostermontag, 22.04.2019, kam die SpVgg Brandten in die Dampfsäge.

Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen ohne besondere Tormöglichkeiten, weshalb mit 0:0 die Seiten gewechselt wurden. In der 50. Minute kassierten wir das 0:1, als nach einer Flanke ein Brandtener nur noch den Fuß hinhalten musste. Trotz aller Bemühungen gelang uns der Ausgleich nicht. Im Gegenteil. Der gleiche Spielzug wie beim 0:1 ergab in der 90. Minute den 0:2 Endstand.

Aufstellung: TW Stefan Fischer, Antonio Suck, Christian Eder, Frank Hemschak, Markus Joachimsthaler, Christian Duschl, Benedikt Kreitmeier, Severin Miera, Patrick Mejstrik, Johannes Gell, Raphael Wolf; Benjamin Weiderer in der 76. Minute für Miera 

Die Reserve spielte 9 gegen 9 und geriet in der 12. Minute mit 0:1 in Rückstand. Frank Hemschak gelang in der 44. Minute noch das 1:1 zum Halbzeitstand. In der 78. Minute kassierten wir das 1:2, doch Jürgen Simmeth stellte mit seinen Toren in der 82. und 86. Minute den 3:2 Endstand her.

Aufstellung: TW Sven Oppowa, Frank Hemschak, Severin Miera, Andreas Binder, Christian Duschl, Benjamin Weiderer, Florian Vollkommer, Jürgen Simmeth, Hai Phan; Christian Eder, Günther Dornieden, Josef Bredl