Willkommen bei der SpVgg Zwieselau

2:4 beim SV 1922 Zwiesel

Am Sonntag, 14.04.2019, spielten wir beim SV 22.

Vom Anpfiff weg ein flottes und umkämpftes Spiel mit Szenen auf beiden Seiten. Nach einem schönen Zuspiel von Raphael Wolf brachte uns Patrick Mejstrik mit 1:0 in Führung. In der 28. Minute dann der Ausgleich. Johannes Gell köpfte den Ball nach einer Ecke ins eigene Tor. In der 39. Minute kassierten wir nach einer Unaufmerksamkeit in der Abwehr noch das 1:2. Auch in der 2. Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel. In der 73. Minute gelang Patrick Mejstrik der Ausgleich zum 2:2. Aber schon zwei Minuten später lagen wir nach einer Ecke mit 2:3 wieder hinten. Trotz aller Bemühungen gelang uns der Ausgleich und wir mussten in der 89. Minute nach einem Konter sogar noch das 2:4 hinnehmen.

Aufstellung: TW Stefan Fischer, Antonio Suck, Christian Duschl, Alexander Nader, Severin Miera, Frank Hemschak, Patrick Mejstrik, Johannes Gell, Raphael Wolf, Christian Eder, Kevin Wimmer; Steven Großardt in der 46. Minute für Miera, Sven Oppowa in der 65. Minute für Nader, Manuel Ertl in der 88. Minute für Gell

Die Reserve spielte recht gut mit und zur Halbzeit stand es 0:0. Nach einem Doppelschlag in der 51. und 54. Minute lagen wir 0:2 hinten und dies bedeutete auch den Endstand. Es spielten 9 gegen 9.

Aufstellung: TW Sven Oppowa, Steven Großardt, Benjamin Weiderer, Manuel Ertl, Severin Miera, Günther Dornieden, Frank Hemschak, Hai Phan, Marcel Wallner; Jürgen Simmeth, Christian Duschl, Kevin Wimmer, Alois Eder